In Zusammenarbeit mit dem SWF – dem Sozial- und Weiterbildungsfonds, haben wir ein Portal für Arbeitskräfteüberlasser_innen entwickelt.
Sie können sich dort registrieren, über Förderangebote für Zeitarbeitnehmer_innen informieren und Anträge einbringen.


Seit kurzem gibt es den Service auch für Zeitarbeiter_innen, die in kurzen Phasen der Arbeitslosigkeit Unterstützung beantragen können. Außerdem können sich nicht nur Überlasser_innen aus dem Inland, sondern auch aus dem Ausland anmelden. Eine besondere Herausforderung bei diesem Projekt: Wir arbeiten mit hochsensiblen Daten. Es gibt Schnittstellen zu verschiedenen Sozialversicherungsanstalten und zum Bundesrechenzentrum. Da lohnt sich meine Spezialisierung auf Internetsicherheit.

Das ist der Link zum Portal: https://www.swf-akue.at/


EN DE