Von klein auf wollte ich alles lernen was mir ins Auge fällt.

Dieser Wunsch ging einher mit endlosen Zukunftsvorstellungen, darunter Pilot, Wissenschaftler, Filmemacher und Softwareentwickler.
Auf meinem Weg des Lernens habe ich auf der HTBLVA Ortweinschule die Grundlagen des Filmemachens und Design gelernt, aber auch einiges über Software und Webmedien.

Nachdem ich schon immer ein Computertyp war (Stichwort: Gamer), habe ich angefangen mich in meiner Freizeit mehr mit dem Thema Software zu beschäftigen und ab dem Moment war es dann auch schon um mich geschehen…

Mittlerweile bin ich 21 und studiere „Mobile Software Development“ an der FH JOANNEUM in Kapfenberg. Teil des Studienplans ist es, die Hälfte der Woche in einem Unternehmen zu arbeiten, um neben den Vorlesungen auch echte Praxiserfahrung zu sammeln.
An dieser Stelle kommt akaryon ins Spiel. Bei akaryon habe ich seit Oktober 2020 nicht nur die Chance, jeden Tag etwas Neues zu lernen, sondern kann mein Wissen auch anwenden, mich immer weiter verbessern und hab dabei auch noch Spaß.

Zuständig bin ich aktuell für alles Mögliche was gerade beim SWF Tool anfällt und auch andere Projekte wie Maptrees unterstütze ich hin und wieder. Ich für meinen Teil freue mich auf jeden Fall auf alles, was die Zukunft noch so bringt.

akaryon-tobias_weigl

Tobias Weigl, studiert „Mobile Software Development“ an der FH JOANNEUM in Kapfenberg.

seit November 2020 bei akaryon


EN DE