Das Interesse an Nachhaltigen Geldanlagen ist – auch aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen auf EU-Ebene (zB Taxonomie-Verordnung etc) aktuell sehr groß.

Nachdem wir das neue eLearning für die Weiterbildung Nachhaltige Geldanlagen im ersten Halbjahr 2021 fertiggestellt hatten, wurden im zweiten Halbjahr bereits 20 Kurse abgewickelt, die von insgesamt 540 Personen absolviert wurden.

Abgesehen von kleinen technischen Fragen aufgrund von unterschiedlich strengen Banken-Firewalls sind die Kurse sehr gut gelaufen, auch im Feedback-Fragebogen, der im Moodle eingerichtet ist, kommen durchwegs sehr positive Rückmeldungen – wir freuen uns mit dem Kurs-Team von der ÖGUT. Danke für die gute Kooperation an Katharina Muner-Sammer, Susanne Supper und Irene Sudra!


News zu Weiterbildung Nachhaltige Geldanlagen

EN DE