Die BHAK St. Pölten ist eine innovative Schule, die das ESG-Tool für einen Nachhaltigkeitsbericht der Schule anwenden möchte und auch in die Lehre integriert.

So haben vier SchülerInnen ihre vorwissenschaftlichen Arbeiten zum Thema Nachhaltigkeit verfasst und sich dabei eingehend mit dem ESG-Tool auseinandergesetzt um einige GRI-Zahlen für ihre Schule zu erheben.

Diplomarbeiten mit dem ESG-Tool
(c) akaryon

Sie standen dabei vor ähnlichen Herausforderungen wie Unternehmen: manchmal ist es ziemlich kniffelig, an die Zahlen heranzukommen – wie viel Altpapier fällt beispielsweise an? Sind die Zahlen einmal vorhanden, gibt es auf Knopfdruck tolle Grafiken, die jeden Bericht oder jede Diplomarbeit aufpeppen.

Ich durfte sie dabei ein wenig begleiten, doch nach der ersten Einführung hatten sie das Tool dank guter Menüführung und umfangreichen Manuals sehr rasch selbst im Griff.

Spannend ist das Ergebnis der durchgeführten SchülerInnen-Umfrage, dass 80,7% finden, dass Nachhaltigkeit vermehrt im Unterricht eingebracht werden sollte, doch bislang nur 13,8% von Nachhaltigkeit-Berichten gehört hatten (n=218).


Ich wünsche Sabrina, Elif, David und Amina viel Erfolg bei der anstehenden Matura und ihrem weiteren Lebensweg!


News zu ESG-Cockpit

EN DE