ist jedes Mal ein bisschen anders – das hängt ab von vielen Faktoren:

  • Wie reif die Idee bereits war?
  • Wie gut die Idee grad in die aktuelle Zeit passt!
  • Und natürlich – wie gut sie auch in das angestrebte Förderprogramm passt?

Es gefällt mir, wenn ein Projekt dann „am Papier“ ist, sich rund liest und natürlich besonders, wenn es die Jury begeistert, sodass es auch gefördert wird!

Und wenn nicht? Dann hat man in jedem Fall das Projekt in einer viel besseren Form vorliegen als zuvor – genau richtig, um dran zu bleiben!


News zu Förderanträge