Im Projekt ProNaWi (ProNachhaltigesWirtschaften) wird ein System zur öko-sozialen Produktkennzeichnung am Point of Sale entwickelt.

Dabei soll der Sustainable Impact von Produkten „automatisch“ berechnet werden. Um das möglich zu machen, ist eine umfangreiche Datenbasis notwendig – dazu kann ProNaWi auf bestehende, etablierte Lifecycle-Datenbanken zugreifen. Auf dieser Basis und im Abgleich mit ähnlichen Referenzprodukten schätzt ProNaWi dann z.B. die CO2-Äquivalente ab.

Dafür wurden diverse bestehende Datenbanken analysiert, um festzulegen ob und wie die dortigen Datensets bei ProNaWi verwendet werden können.

Nach dieser umfangreichen Daten-Analyse und einigen ersten Testläufen ist es so weit: Das Tool kann jetzt CO2-Werte für reale Handelsprodukte sinnvoll abschätzen, und Äpfel mit Äpfeln vergleichen.

Die nächsten Schritte sind Testungen, Optimierungen der Datensets, um die Abschätzungen weiter zu verbessern.





News zu pronawi

EN DE